E VET heparOforte – warum jetzt so wichtig?

E VET heparOforte als Frühjahrsstoffwechselkur

Die Tage sind wieder länger, die Temperaturen wärmer – wir Menschen sind viel öfter draußen und genießen die Sonne. Auch gesunde Ernährung, Entgiftungskuren und Detox lassen uns regelrecht aufblühen – doch warum machen wir nicht das Gleiche bei unseren Pferden?

Viele Pferde haben den Fellwechsel bereits hinter sich, andere stehen noch mitten drin. Vor allem die ständigen Wetterumschwünge machen vielen Pferden zu schaffen und belasten den gesamten Organismus.

Eine Stoffwechselkur kann den Organismus des Pferdes unterstützen und auf Belastungen bestmöglich vorbereiten – dabei spielt die Leber eine entscheidende Rolle.

Warum die Leber?

Die Leber ist Speicherorgan für viele Nährstoffe wie Vitamine und Spurenelemente, Zentralorgan für Entgiftungsvorgänge und gleichzeitig Produktionsstätte essentieller Körperbausteine (zum Beispiel Muskeleiweiß).

  • entscheidet hochgradig über Leistungsfähigkeit und Vitalität
  • Großteil der Regulation des Blutzuckerspiegels
  • hält Blutzuckerspiegel, unabhängig von der Nahrungszufuhr, konstant

E VET heparOforte stellt dem Organismus genau die Nährstoffe zur Verfügung, die die Leberfunktion unterstützen. Die Neubildung von Leberzellen wird durch spezielle Stoffe aus der Mariendistel unterstützt und die Verarbeitung von Fetten in der Leber über Bitterstoffe der Artischocke erleichtert. Das enthaltene MSM (Methylsulfonylmethan) macht die Zellmembranen durchlässiger, so dass wichtige Wirk- und Nährstoffe besser aufgenommen werden können. Insbesondere die sekundären Pflanzenstoffe aus Kräutern wie Mariendistel, Artischocke oder Löwenzahn regen die Leber an und schützen die Leberzellen.

Frühjahrsstoffwechselkur mit E VET heparOforte – um den Stoffwechsel zu unterstützen, den Entgiftungsprozess zu beschleunigen und die Leistungsbereitschaft und Vitalität zu erhöhen!

Haben Sie weitere Fragen? Melden Sie sich! Unsere Produktmanagerin, Andrea Everding, kann Sie zu einer Stoffwechselkur, zu unseren Produkten und darüber hinaus beraten.
Ihre Kontaktdaten:
a.everding@eggersmann.info oder 05751/179332

Adresse

Heinrich Eggersmann Futtermittelwerke GmbH
Galgenfeld 1
31737 Rinteln

Kontakt

Tel: 0 57 51 / 1 79 3-0
Fax: 0 57 51 / 1 79 3-19
E-Mail: info@eggersmann.info

nach Oben