ReVital Cubes Spezialfutter Zurück zur Übersicht

Ergänzungsfuttermittel für Pferde und Ponys

Ein hochwertiges, stärke- und zuckerarmes Spezialfutter ohne Getreide.

Werden vom Tierarzt Erkrankungen wie Hufrehe, PSSM, Tying-up oder auch Cushing diagnostiziert, bedarf es einer speziellen Fütterung. Die Ursachen derartiger Erkrankungen sind Stoffwechselblockaden in unterschiedlicher Ausprägung. In großem Umfang sind diese auf eine Überversorgung mit Kohlenhydraten aus Getreide, wie Hafer, Gerste, Mais oder Dinkel und einem damit zusammenhängenden Übergewicht betroffener Pferde zurückzuführen. Auch in der Weidezeit kommen in der Regel Kohlenhydrate als Verursacher derartiger Krankheiten infrage. Entgegen der noch weit verbreiteten Ansicht, in der Weidesaison sei zu viel Eiweiß Ursache der Hufrehe, zählen hier die zur Kohlenhydratfraktion gehörenden Fruktane zu den Auslösern. Zur Vorbeugung und Rehabilitation der genannten Krankheiten oder deren Folgen empfehlen Fachleute neben ausreichender täglicher Bewegung ein Futter mit einem möglichst niedrigen Stärke- und Zuckergehalt. Nach diesen Anforderungen wurden ReVital Cubes entwickelt. ReVital Cubes enthalten kein Getreide. Die benötigte Energie wird aus hochwertiger, fetthaltiger und leicht verdaulicher Reiskleie gewonnen. Die weitaus effektivere Energiegewinnung aus Reiskleie entlastet - im Gegensatz zur Energiegewinnung aus Kohlenhydraten – zudem den bereits belasteten Stoffwechsel. Für das Pferd nicht nutzbare Energie, die sich bei der Verstoffwechselung von Getreide durch nicht willkommene Stärkeüberschüsse im Dickdarm entwickelt, entsteht bei der Fütterung mit Reiskleie nicht. Es muss also eine deutlich geringere Menge an Futter zugeführt werden, um dem Tier dieselbe Menge an verdaulicher Energie zur Verfügung zu stellen. Durch die Fütterung hochwertiger Fette wird zudem die Verbrennung körpereigener Fettpolster weitaus stärker angeregt als bei Getreidefütterung. Das Pferd gewinnt so insgesamt mehr Energie auch aus Körperreserven und Übergewicht wird vorgebeugt. Diese konzentrierte Energie liefert die fetthaltige Reiskleie bei gleichzeitig sehr guter Akzeptanz im Futtertrog. Eingesetzt als alleiniges Krippenfutter, kann die Futtermenge mit ReVital Cubes daher deutlich reduziert werden. Reiskleie zeichnet sich zudem durch einen geringen, dabei aber hochwertigen Eiweißgehalt aus, der in ReVital Cubes durch viele essentielle Aminosäuren ergänzt wird. Die hohen Gehalte an Vitaminen und Mineralstoffen in ReVital Cubes sind optimal an eine geringe Futtermenge und die Vorgeschichte betroffener Pferde angepasst. Eine speziell abgestimmte Kräuterzubereitung sorgt gleichzeitig für eine Harmonisierung der Stoffwechselvorgänge.

Die Vorteile auf einen Blick:
- Stärke- und zuckerreduziert
- bei stoffwechselkrankten und -empfindlichen Pferden wie z.B. bei Cushing Syndrom, PSSM, EMS und auch Hufrehe zu empfehlen
- Mit hochwertiger, leicht verdaulicher Reiskleie
- Bedarfsoptimiertes Verhältnis der Spurenelemente untereinander
- Mit idealem Mineralstoff – und Vitamingehalt

83,5 g/kg digestible protein

9,0 MJ/kg verd. Energie

Fütterungsempfehlung

Pferde und Ponys erhalten bei leichter Arbeit ca. 200 g pro 100 kg Körpergewicht und Tag zu ausreichend gutem, vorzugsweise überständig geerntetem Heu. Bei Pferden, die nach der Rehabilitationsphase wieder uneingeschränkt gearbeitet werden dürfen, kann zur ausreichenden Energieversorgung eine Fütterung bis zu 300 g/100 kg KGW und Tag nötig werden. Diese Rationsangleichung sollte jedoch nur vorgenommen werden, wenn das Pferd keine deutlich sichtbaren Körperfettreserven mehr hat. Bei geringeren Fütterungsmengen wird die Zugabe eines hochwertigen Mineralfutters empfohlen.

Bei Pferden mit Zahnproblemen, hastig fressenden oder alten Pferden sollte pelletiertes Futter grundsätzlich eingeweicht werden.

Obst (Apfel)Trester getr. 25,5 %
Reisschalenkleie 25,0 %
Luzernegrünmehl 25,0 %
Leinextraktionsschrot 9,5 %
Lignocellulose 6,3 %
Zuckerrohrmelasse 3,5 %
Calciumcarbonat 2,5 %
Natriumchlorid 1,1 %
Artischocke 0,1 %
Löwenzahn 0,1 %
Ginkoblätter 0,1 %
Weißdornblätter 0,1 %
Mariendistelkraut 0,1 %
Rohprotein 10,80 %
Rohöle und -fette 5,70 %
Rohfaser 18,40 %
Rohasche 11,00 %
Calcium 1,80 %
Phosphor 0,60 %
Natrium 0,50 %
Magnesium 0,30 %
Stärke 6,20 %
Zucker 4,10 %
Vitamin A (3a672a) 35.000,00 I.E.
Vitamin D3 (E 671) 2.000,00 I.E.
Vitamin E (3a700) 500,00 mg
Vitamin C (3a300) 100,00 mg
Vitamin B1 (3a821) 20,00 mg
Vitamin B2 als Riboflavin 20,00 mg
Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 20,00 mg
Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat 50,00 mcg
Niacin (3a314) 50,00 mg
Calcium-D-Panthotenat (3a841) 40,00 mg
Biotin (3a880) 650,00 mcg
Folsäure(3a316) 7,50 mg
Cholinchlorid (3a890) 250,00 mg
Eisen (E 1) (Eisen(II)sulfat, Monohydrat) 350,00 mg
Mangan (E 5) (Mangan(II)oxyd) 175,00 mg
Zinkoxid (3b603) 290,00 mg
Kupfer (E 4) (Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 50,00 mg
Selen (E 8) (Natriumselenit) 0,90 mg
Kalziumjodat, wasserfrei (3b202) 3,40 mg
Gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat (3b304) 0,40 mg
Mehr zum Thema -
nach oben