Osteomin Leckmasse Mineralfutter Zurück zur Übersicht

Mineralfutter

Die optimale Mineralstoffversorgung Ihrer Pferde in Weide- bzw. Offen- und Laufstallhaltung.

Die schmackhafte und homogene Leckmasse ist wetterfest und somit auch bestens für den Außenbereich geeignet. Calcium und Phosphor übernehmen wichtige Aufgaben im Bereich Stabilität und Funktion des Knochengerüstes. Der geringe Gehalt an Natrium in üblichen Futtermitteln wird durch den Gehalt an Natrium in der Leckmasse ausgeglichen. Viele wichtige Spurenelemente sind in bedarfsdeckender Menge vorhanden und übernehmen zentrale Steuerungsfunktionen in vielen Stoffwechselprozessen.

Calcium-Natriumphosphat 21,1 %
Monocalciumphosphat 18,9 %
Natriumchlorid 15,4 %
Apfelmelasse 14,2 %
Calcium-Magnesiumcarbonat 10,6 %
Weizengrieskleie 4,8 %
Apfeltrester 3,5 %
Magnesiumoxid 2,3 %
Phosphor 8,00 %
Calcium 12,00 %
Magnesium 2,00 %
Natrium 7,00 %
Zinkoxid (3b603) 1.350,00 mg
Mangan (E 5) (Mangan(II)oxyd) 1.000,00 mg
Eisen (E 1) (Eisen(II)sulfat, Monohydrat) 1.250,00 mg
Kupfer (E 4) (Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 525,00 mg
Kalziumjodat, wasserfrei (3b202) 25,00 mg
Selen (E 8) (Natriumselenit) 10,00 mg
Lysin 8,0 g
Methionin 4,0 g
Gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat (3b304) 5,00 mg
Mehr zum Thema -
nach oben