EMH Kräuter Müsli Basis- und Freizeitfutter Zurück zur Übersicht

Ergänzungsfuttermittel für Pferde und Ponys

Von der Kräuterwiese frisch und gesund in die Futterkrippe mit EMH – Eggersmann MikroHerbs für besonderes Wohlbefinden.

EMH ist ein durch floraeigene, natürliche Mikroorganismen fermentierter Pflanzenauszug aus hochwirksamen Kräutern, der auf natürliche Weise die Stoffwechselprozesse unterstützt und das Immunsystem stärkt. Durch das Fermentationsverfahren werden die in den Kräutern vorhandenen natürlichen Wirkstoffe für das Pferd verfügbarer und sind somit höher wirksam als gleiche Kräuter in getrockneter Form.

EMH Kräuter Müsli ist eine sinnvolle Ergänzung für Pferde die zu Atemwegserkrankungen neigen aber auch staubempfindliche, nervöse oder appetitlose Pferde finden in EMH Kräuter Müsli eine schmackhafte und aromatische Ergänzung zur Futterration. Weiß man doch um die stärkende und revitalisierende Kraft von Kräutern und ihre ganzheitliche Wirkung auf den Organismus. EMH Kräuter Müsli kombiniert auf einzigartige Weise wertvolle, aromatische Kräuter in naturbelassener Form mit einem hochwertigen, gut verdaulichen Müsli ohne Hafer, und bringt so die heilende Kraft der Natur in die Futterration Ihres Pferdes. Durch den Zusatz von EMH wird eine bessere Verfügbarkeit der Nähr- und Wirkstoffe erreicht und so insgesamt die Futterverwertung optimiert. Bei einer ausgeglichenen Darmflora wird die Grundlage für ein leistungsfähiges Immunsystem gelegt. So sorgt EMH Kräuter Müsli für ein nachhaltig verbessertes Wohlbefinden Ihres Pferdes in allen Leistungsstufen.
Die Vorteile auf einen Blick:
- Durch den Zusatz von fermentierten Kräutern, höhere Verfügbarkeit der Wirkstoffe
- Zur Unterstützung bei Atemwegsproblemen
- Hohe Gehalte an Vitaminen und Spurenelementen
- Für staubempfindliche, nervöse und appetitlose Pferde geeignet
- Optimale Nährstoffversorgung

60,0 g/kg digestible protein

10,4 MJ/kg verd. Energie

Fütterungsempfehlung

leichte bis mittlere Arbeit: ca. 250 g – 500 g pro 100 kg KGW/Tag. Bei geringerer Dosierung ist die Zugabe eines Mineralfutters zu empfehlen.

Gerste (geflockt) 30,3 %
Mais (geflockt) 24,8 %
Haferschälkleie 9,3 %
Zuckerrohrmelasse 4,9 %
Luzerneheu (getrocknet) 3,3 %
Weizenkleie 3,0 %
Luzernegrünmehl 3,0 %
Calciumcarbonat 2,9 %
Melasseschnitzel 2,8 %
Mais (expandiert) 2,5 %
Gerste (expandiert) 1,9 %
Mais 1,8 %
Johannisbrot zerkleinert 1,6 %
Dicalciumphosphat 1,3 %
Möhren (getrocknet) 0,9 %
Gerste 0,9 %
Natriumchlorid 0,9 %
Obst (Apfel)Trester getr. 0,8 %
fermentierter Pflanzenauszug (EMH) 0,6 %
Petersilie 0,5 %
Rosmarin 0,3 %
Brennesselblätter 0,2 %
Magnesiumoxid 0,2 %
Basilikum 0,2 %
Koriander 0,2 %
Pfefferminz 0,2 %
Rote Beete (getrocknet) 0,1 %
Knoblauch 0,1 %
Rohprotein 8,90 %
Rohasche 8,90 %
Rohfaser 8,00 %
Rohöle und -fette 2,30 %
Calcium 1,70 %
Phosphor 0,50 %
Natrium 0,40 %
Magnesium 0,20 %
Vitamin A (3a672a) 25.000 I.E.
Vitamin D3 (E 671) 1.500 I.E.
Vitamin E (3a700) 300,00 mg
Vitamin C (3a300) 60,00 mg
Vitamin B1 (3a821) 2,90 mg
Vitamin B2 als Riboflavin 3,90 mg
Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 2,00 mg
Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat 30,00 mcg
Niacin (3a314) 30,00 mg
Calcium-D-Panthotenat (3a841) 20,00 mg
Biotin (3a880) 596,00 mcg
Folsäure(3a316) 3,00 mg
Cholinchlorid (3a890) 100,00 mg
Eisen (E 1) (Eisen(II)sulfat, Monohydrat) 50,00 mg
Mangan (E 5) (Mangan(II)oxyd) 80,00 mg
Zinkoxid (3b603) 120,00 mg
Kupfer (E 4) (Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 18,00 mg
Selen (E 8) (Natriumselenit) 0,40 mg
Kalziumjodat, wasserfrei (3b202) 1,90 mg
Gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat (3b304) 0,20 mg
Mehr zum Thema -
nach oben